Pentest

Pentest

Pentest

Als Penetrationtest wird das gezielte Umgehen oder Durchbrechen von Sicherheitsmechanismen eines Systems bezeichnet, um unautorisiert einzudringen. Unsere internationalen Sicherheitsforscher nutzen dabei nicht nur bekannte Angriffsmuster, sondern entwickeln auf Ihre Umgebung angepasste Angriffe.

Die QUANTUM cyber lab AG hat aufgrund ihrer breit aufgestellten Kenntnisse die Möglichkeit Ihre Computersysteme, (Drahtlos-) Netzwerke, Software, IoT-Geräte, Fahrzeuge, Social Engineering oder physischen Sicherheitsmechanismen auf die Probe zu stellen.

Hier noch einige wichtige Vorteile unserer Penetrationtests:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre vorhandene IT-Sicherheit angemessen ist
  • Identifizieren von Sicherheitslücken, sodass geeignete Kontrollen implementiert werden
  • Testen neuer und bestehender Software und Systeme auf Schwachstellen
  • Die Konformität mit Standards wie dem PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) ermöglichen
  • Zeigen Sie ein Sicherheitsengagement gegenüber externen und internen Stakeholdern

Wie läuft ein Penetrationtest von QUANTUM cyber lab ab?

  1. Sie legen in einem Workshop mit uns fest …
    • Projektumfang
    • Ziel des Projekts
    • wie weit wir beim Testen gehen dürfen
    • Ausgangssituation (Black-, Gray-, White-Box-Test)
  2. Zu Beginn des Projekts, ist das Auskundschaften des Ziels entscheidend. Mit unserem Know-How, geeigneter Software und Recherche Sammeln wir jedes noch so kleine Detail, da es später von Bedeutung sein kann.
  3. Mit gezielten Tests stellen wir fest, ob Ihr System durch Schutzmechanismen ausreichend geschützt wird.
  4. Haben wir erstmal ausreichend Informationen gesammelt, legen wir die Angriffsvektoren fest und nutzen gezielt Schwachstellen aus. Sollte es uns gelingen eine Schwachstelle erfolgreich auszunutzen, erhalten Sie im resultierenden Bericht einen konzeptionellen Beweis.
  5. Sollten Sie uns die Erlaubnis erteilen, versuchen wir auch auf verbundene Systeme Zugriff zu erlangen und zeigen dadurch auf wie weit ein krimineller Hacker vordringen kann.
  6. Alle Funde werden in einem finalen Bericht festgehalten und sämtliche konzeptionellen Beweise werden gemeinsam mit geeigneten Maßnahmen zur Behebung der Sicherheitslücke geliefert und Ihnen von unseren Experten erklärt.

Penetrationstests dienen dazu, Schwachstellen in IT-Systemen aufzudecken und kriminelle Ausbeutung zu vermindern. Sichern Sie Ihre Unternehmensinfrastruktur, Netzwerke und Software mit Penetrationstests. Durch Cyberangriffe und Sicherheitsverletzungen verlieren Unternehmen neben wertvollen Daten auch enorme Geldsummen -und haben in vielen Fällen mit irreparablen Schäden zu kämpfen. Penetrationstests sind eine praktikable Methode, um bösartige Aktivitäten zu bekämpfen. Quantum Cyber Lab bietet eine Reihe von Penetrationstests an, die strenge Bewertungen des Netzwerks Ihres Unternehmens umfassen. Penetrationstests zielen darauf ab, Anfälligkeiten und Schwachstellen in Ihren Systemen aufzudecken und diese potenziell auszunutzen. Die umfassenden Berichte unserer Cybersecurity-Experten enthalten ausführliche Zusammenfassungen und detaillierte technische Empfehlungen zur Verbesserung des aktuellen Niveaus der IT-Sicherheit in den Netzwerken Ihres Unternehmens. Was sind Penetrationstests? Ein Penetrationstest (auch "Pen-Test" genannt) ist ein Angriff auf das Netzwerk Ihres Unternehmens, um die Fähigkeit Ihrer Systeme zu testen, einem Cyberangriff standzuhalten. Der Test wird unter ethischen Gesichtspunkten durchgeführt, um den eigentlichen Geschäftsbetrieb nicht zu stören, während aktiv ausnutzbare Systemschwächen ermittelt werden. Sobald die Schwachstellen identifiziert sind, können Abhilfemaßnahmen ergriffen werden, um diese Schwachstellen zu beseitigen und Ihre IT-Infrastruktur zu sichern. Die Wichtigkeit von Penetrationstests Penetrationstests sind für viele Unternehmen eine unverzichtbare Sicherheitsbewertung, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt wird und ausnutzbare Schwachstellen in komplexen Netzen und Computersystemen aufdeckt. Die aus solchen Tests gewonnenen Informationen können wertvolle Aufschlüsse über den Sicherheitsstatus eines Unternehmens liefern und als kommerzieller "Enabler" fungieren, da eine einwandfreie Sicherheitsbescheinigung gewährleistet ist, dass neue kommerzielle Vereinbarungen unterzeichnet werden können. Neue Unternehmungenkönnen mit einem hohen Maß an Vertrauen in Angriff genommen werden. Sie haben die Gewissheit, dass die Systeme Ihres Unternehmens rigoros getestet worden sind. Das höchste Sicherheitsniveau ist vorhanden, um Cyberangriffe abzuwehren, und Quantum Cyber Labist auch sehr gut aufgestellt, um alle erforderlichen Sanierungsarbeiten durchzuführen, damit Ihre Systeme so sicher wie möglich sind.

Die regelmäßige Durchführung von Sicherheitstests hat folgende Ziele:

  • Sicherstellen, dass Ihre bestehende IT-Sicherheit angemessen ist 
  • Identifizierung von Sicherheitsmängeln, damit geeignete Kontrollen eingeführt werden können
  • Testen neuer und bestehender Software und Systeme auf Schwachstellen
  • Unterstützung bei der Einhaltung einschlägiger Datenschutzgesetze und -vorschriften wie der DSGVO
  • Ermöglicht die Einhaltung von Standards wie dem PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard)
  • Demonstration des Engagements für die Sicherheit gegenüber externen und internen Interessengruppen

Verschiedene Penetrationstests konzentrieren sich auf verschiedene Aspekte des logischen Perimeters eines Unternehmens, also der Grenze, die ein Unternehmensnetzwerk vom Internet trennt.

  • Interne Netzwerk-Penetrationstests 
  • Externe Netzwerk-Penetrationstests
  • Penetrationstests für Webanwendungen
  • Penetrationstests für drahtlose Netzwerke 
  • Penetrationstests für mobile Anwendungen 
  • Penetrationstests für physische Geräte