Digitale Forensik

Digitale Forensik

75% der deutschen Unternehmen sind von Cyberangriffen betroffen - und jeder Vorfall kostet im Schnitt 4,25 Millionen Euro. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen sind solche Folgen fatal.

Die QUANTUM cyber lab AG unterstützt Sie im Kampf gegen kriminelle Hacker nicht nur präventiv - wir helfen auch während eines Vorfalls. 

Unser Angebot: Digitale Forensik

Sind Sie Opfer eines Cyberangriffs geworden? Dann helfen wir Ihnen mit der sogenannten digitalen Forensik.

Für Unternehmen ist die digitale Forensik ein wichtiger Bestandteil der Reaktion auf einen kriminellen Vorfall. Forensische Ermittler identifizieren und zeichnen alle Details des Vorfalls als Beweismittel für die Strafverfolgung auf. Das Ziel ist es, Schäden an den IT-Systemen eines Unternehmens zu identifizieren, zu sichern und einzudämmen.

Unsere Experten haben jahrelange Erfahrung in der Identifizierung und Aufdeckung von Betrugsmustern und Eintrittspunkten in anfälligen IT-Systemen und -Prozessen.

Neben der Aufdeckung von Straftaten ist auch der Schutz der Beweisintegrität von größter Bedeutung, da die Daten vor Gericht zulässig sein müssen.

Wem können wir helfen?

Wir helfen Unternehmen jeglicher Größe und Branche. Dank unserer jahrelangen Erfahrung sind wir in der Lage, Sicherheitslücken zuverlässig zu erkennen, den Ablauf des Vorfalls zu rekonstruieren und einen noch laufenden Angriff einzudämmen.

Unsere Experten helfen Ihnen bei:

Die QUANTUM cyber lab AG verfügt über die technische Infrastruktur und die Qualifikation, um digitale Forensik mit der notwendigen Vertraulichkeit durchzuführen. Unsere digitalen Forensiker analysieren mit modernsten Mitteln den Vorfall und erstellen vor Gericht verwertbare Gutachten.

Jedes Unternehmen ist anfällig 

Hacker haben es auf kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland abgesehen. Das gemeinnützige Bündnis „Deutschland sicher im Netz“ veröffentlichte eine Studie, laut der zwölf Prozent der befragten mittelständischen Unternehmen aufgrund von erlittenen Cyberangriffen um die eigene Existenz fürchten - wichtige Daten gingen verloren, Produktionsabläufe wurden sabotiert und führten zu einer enormen finanziellen Belastung.

„Wir sehen eine zusätzliche Digitalisierung des Mittelstandes, die durch Corona nochmal an Fahrt gewinnt. Dadurch entstehen zusätzliche Angriffsflächen, die den Nachholbedarf an sicheren IT-Lösungen und Vorkehrungen weiter steigen lassen“, Michael Littger, Geschäftsführer „Deutschland sicher im Netz“ (DsiN) 

Wurde ein Cyberangriff festgestellt, reagieren die meisten Unternehmen plan- und kopflos. Gerade in solch einer Situation ist es jedoch wichtig, sofort erfahrene Experten zu Rate zu ziehen, um das Schlimmste womöglich noch zu verhindern. 

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie einen konkreten Vorfall bemerken. Darunter könnte fallen:

Kontaktieren Sie uns auch SOFORT bei Verdachtsfällen! Jede Sekunde zählt. Wir können Ihnen zuverlässig sagen, ob Ihr Verdacht gerechtfertigt ist und im Ernstfall das Schlimmste verhindern.

Handeln Sie präventiv 

Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Expertise in einer Vielzahl von Situationen zur Verfügung:




Jetzt kontaktieren